Der FonoForte Hörtrainer

Der FonoForte-Hörtrainer eignet sich sowohl für die Diagnose der Leistungsstörung als auch für das Hörtraining. Dabei wurde darauf geachtet, dass das Gerät für den Anwender einfach zu bedienen und einzustellen ist.

Zur Überprüfung der Leistungssteigerung erhalten die Patienten zum Abschluss jeder Trainingseinheit ein Trainingsprotokoll, in dem ihre Ergebnisse und Fortschritte dokumentiert sind. 

Nach Abschluss des Hörtrainings folgt eine wissenschaftliche Auswertung im Blicklabor. Die dazu notwendigen Daten werden per Datentransfer nach Freiburg gesendet und ausgewertet. 

Als Arzt können Sie Ihren Patienten damit eine zusätzliche Dienstleistung anbieten, die für Sie mit wenig Aufwand verbunden ist.

"Erwachsene Schwerhörige erreichen mit diesem Training eine Verbesserung ihres Sprachverständnis und erleben das Training auch subjektiv als eine Verbesserung ihrer Hörsituation." 
(Professor Dr. Burkhart Fischer, Freiburg)



Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.