Der wissenschaftliche Partner
Das Hörtraining mit dem FonoForte-Hörtrainer entstand in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Blicklabor.

Das Institut wurde von dem Hirnforscher Professor Dr. Burkhart Fischer 1997 als eine Nonprofit Einrichtung der Universität Freiburg gegründet, um die in der Arbeitsgruppe Optomotorik neu entwickelten Diagnose- und Trainingsverfahren im Bereich der Legasthenie (Dyslexie) bei Kindern für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Aufgrund neuer Ergebnisse der Wahrnehmungs- forschung, die vom BlickLabor teils selbst durchgeführt, teils aufgenommen worden sind, wurden auch für den Bereich der Hörwahrnehmung neue Tests entwickelt, normiert und angewandt. Aus diesen Erfahrungen heraus entstand der FonoForte-Hörtrainer. Die Auswertung des Hörtrainings mit dem FonoForte-Hörtrainer erfolgt ebenfalls im Blicklabor.

In Band 2 der Pro Akustik-Schriftenreihe mit dem Titel "Hören-Lernen. Auditive Differenzierung: Schwächen und Training im Erwachsenenalter" hat Professor Fischer die dem Hörtraining mit dem FonoForte-Hörtrainer zugrunde liegende Studie zusammengefasst und dargestellt.

Mehr Informationen zum Freiburger BlickLabor finden Sie unter:
http://www.blickzentrum.de/geraete/train/forte/intro.htm